Search
Close this search box.

Gartner: Der Mobility-Markt wird bis zum Jahr 2014 eine Billion US-Dollar übersteigen

This is an archived article - we have removed images and other assets but have left the text unchanged for your reference

Laut dem IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner wird der Umsatz mit mobilen Sprach- und Datendiensten in 2014 eine Billion US-Dollar übersteigen. Im Mobilbereich werden Umsätze mit vielen zusätzlichen Services wie Kontext, Werbung, Applikationen oder Dienstleistungen erzielt werden. Jeder dieser Services werde ein bedeutendes Geschäft sein und mehrere zehn Milliarden Dollar pro Jahr wert sein.

“Wir sehen drei Entwicklungsphasen in diesem Markt”, sagt Analyst Nick Jones. “Die erste ist von Endgeräten geprägt, etwa dem Motorola RAZR, und wird von Geräteherstellern dominiert. Die zweite wird von Applikationen definiert. Sie wurde mit dem iPhone und den Medienzentren und Appstores eingeläutet. Künftig wird die Service- und Social-Phase darauf aufbauen. Doch sie wird von Cloud Services und Streaming-Medien bestimmt. Anwendungen werden überleben, doch häufig nur als Komponente einer komplexeren, umfassenden Benutzererfahrung, die die Cloud nutzt.”

Mehr Informationen will Gartner auf seinem Symposium verlautbaren, das vom 8. bis 11. November in Cannes stattfindet.

Read More

Register for Newsletter

Group 4 Copy 3Created with Sketch.

Receive 3 newsletters per week

Group 3Created with Sketch.

Gain access to all Top500 research

Group 4Created with Sketch.

Personalise your experience on IR.net