Search
Close this search box.

IDC-Studie: Ab 2015 mehr mobile Webnutzer als Festnetznutzer

This is an archived article - we have removed images and other assets but have left the text unchanged for your reference

Die Zahl der mobilen Web-Nutzer wird in den USA im Jahr 2015 die Zahl der Festnetznutzer übersteigen, so die Marktforscher aus dem Hause IDC. Die IDC-Marktforscher prognostizieren ein jährliches Wachstum bei den mobilen Web-Nutzerzahlen von 16,6 Prozent zwischen 2010 und 2015. Zudem dürfte die Zahl der weltweiten Internet-Nutzer von zwei Milliarden Nutzer in 2010 auf 2,7 Milliarden Web-Nutzer in 2015 klettern – damit hätten dann 40 Prozent der Menschen auf der Welt einen Web-Zugang.

Wachstum von E-Commerce und Werbemarkt

Darüber hinaus geben die IDC-Experten einen Ausblick auf die Entwicklung der E-Commerce- und Online-Werbeausgaben. Demnach dürfte der globale E-Commerce Markt von 708 Mrd. US-Dollar in 2010 auf 1,3 Billionen US-Dollar im Jahr 2015 wachsen. Der Online-Werbemarkt dürfte im gleichen Zeitraum von 70 Mrd. Dollar in 2010 auf 138 Mrd. Dollar in 2015 klettern, so die Vorhersagen der Auguren. Von dieser Entwicklung dürften vor allem Marktführer wie Amazon oder Google profitieren.

Read More

Register for Newsletter

Group 4 Copy 3Created with Sketch.

Receive 3 newsletters per week

Group 3Created with Sketch.

Gain access to all Top500 research

Group 4Created with Sketch.

Personalise your experience on IR.net