Search
Close this search box.

Deutscher Online-Handelskongress am 11./12. April in Wiesbaden

This is an archived article - we have removed images and other assets but have left the text unchanged for your reference

Am 11. und 12. April wird in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden der erste Online-Handelskongress veranstaltet. Der Veranstalter sagt in seinem Programm: “Der Deutsche Fachverlag und seine führenden Fachzeitschriften: Lebensmittel Zeitung, TextilWirtschaft, HORIZONT und Der Handel werden zukünftig ihre Ressourcen bündeln und gemeinsam mit der Conference Group auf einer großen Kongressmesse einmal jährlich die neuesten Trends im Online-Handel aufzeigen.”

Ziel sei es, mit der “Online Expo 2011” dem enorm dynamischen Handelszweig E-Commerce und Online-Handel in Deutschland eine Plattform zu geben, auf der jährlich die Player und Macher der Branche ihre Innovationen und neuen Lösungsansätze vorstellen.

Unter dem Motto: “Online gewinnt – What´s next in e-Retail, e-Food, e-Fashion, e-DIY & e-Services?” werden über 100 nationale und internationale Online-Handelsexperten auf der 1. Kongressmesse für Online-Handel in Deutschland die zentralen Fragen für die Zukunft der Branche diskutieren.

Im Fokus steht dabei das Thema:

  • Markenartikler verlieren die Angst vor Channel-Konflikten – Brands werden zu neuen Wachstumchampions im Netz!



Höhepunkt des Deutschen Online-Handelskongresses 2011 wird am 1. Kongresstag abends die Verleihung der e-Stars 2011, der Online Excellence Awards 2011, in folgenden Kategorien sein:

e-Retailer | e-Food | e-Fashion | e-Gastro | e-Services und Online Entrepreneur des Jahres.

Mehr Infos finden Sie HIER.

Der Teilnahmepreis beträgt 990,– Euro (zzgl.19 % MwSt.) pro Person.

Read More

Register for Newsletter

Group 4 Copy 3Created with Sketch.

Receive 3 newsletters per week

Group 3Created with Sketch.

Gain access to all Top500 research

Group 4Created with Sketch.

Personalise your experience on IR.net