Search
Close this search box.

Groupon kooperiert mit Foursquare

This is an archived article - we have removed images and other assets but have left the text unchanged for your reference

Das Schnäppchenportal Groupon kooperiert mit dem Geolocationdienst Foursquare, wie das Wall Street Journal meldet. Das sieht so aus: Wenn Groupon-Nutzer sich über Foursquare bei Locations wie etwa einem Restaurant einchecken, erhalten sie Gutscheine. Das Besondere: Nachdem sich die Nutzer im Geo-Dienst eingecheckt haben, können sie Coupons abrufen, die unmittelbar und direkt vor Ort einlösbar sind. Das ist vor allem für Mobilnutzer attraktiv.

Foursquare, ein Startup mit Sitz in New York, hat 10 Mio. User, die in Restaurants, Bars und Shops einchecken, um Badges zu gewinnen oder der virtuelle Bürgermeister ihres Lieblingsortes zu werden. Foursquare hat einen Weg gefunden, seinen Dienst und dessen App zu versilbern: über Coupon-Anbieter wie LivingSocial und Gilt Groupe. Groupon und Foursquare gaben keine finanzielle Details über den Deal bekannt. Der Start der Kooperation soll erfolgen, wenn sich genügend Teilnehmer aus der Wirtschaft angemeldet haben.

Read More

Register for Newsletter

Group 4 Copy 3Created with Sketch.

Receive 3 newsletters per week

Group 3Created with Sketch.

Gain access to all Top500 research

Group 4Created with Sketch.

Personalise your experience on IR.net